Willkommen in Dellach im Gailtal
Dellach im Gailtal


Öffnung Jaukenalmhütte

Die Jaukenalmhütte ist ab Dienstag, dem 22. Juni 2021 geöffnet.


Jaukenalm

Die Jaukenalm bietet einige schöne Wanderungen. Die wohl bekannteste führt zum Jaukenstöckl. Auch der Torkofel (Trittsicherheit erforderlich) ist ein lohnenswertes Ziel. Mitterkofel und Spitzkofel sind nur wenig begangen und bleiben eher den Ortskundigen vorbehalten.

Die Jaukenalm ist bewirtschaftet, daher wird um Rücksicht auf das Weidevieh gebeten.
Eine Einkehr bei der Almhütte ist auch möglich.

Erreichbarkeit:
Schotterstraße über Goldberg (für PKW und Mountainbikes während der Almzeit geöffnet - 1. Juni bis einschließlich 30. September - ausgenommen aus anderen Gründen notwendige Sperren)

Wanderwege:

Talort St. Daniel über Goldberg zur Jaukenalmhütte

Talorte Dellach/Leifling über Wieserberg - Siegelberg - Ranzkofel und über den Gailtaler Höhenweg zur Jaukenalmhütte

Talort Mandorf über die Ploner Alm - Jaukenstöckl - Jaukenhöhe zur Jaukenalmhütte (Gailtaler Höhenweg)

Gailtaler Höhenweg vom Gailberg (Parkplatz bei B110) Kötschacher Alm - Jukbühel - Dellacher Alm - Jaukenstöckl zur Jaukenalmhütte

Aus dem Drautal von Dellach im Drautal über die Steiner Alm (Steinerkammer) oder die Ochsenschlucht aus Berg kommend.